Über mich

Musik und Spiritualität sind die Herzensinteressen in meinem Leben.

Während meiner Ausbildung zur diplomierten Musikerin und Jazz-Saxophonistin, bin ich in meinem 21. Lebensjahr mit Yoga in Kontakt gekommen. Dies läutete den Anfang meines spirituellen Weges ein.

Mit 34 Jahren (vor 10 Jahren) begann ich eine Ausbildung zum Vesselingpractitioner (ehemals shamanic nature`s way) und tauchte ein in die faszinierende Welt von Spirits und Energien.


Ich durfte eine große Transformation hin zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude erleben.

Druck, Ärger und Zwang sagte ich immer mehr ade. Migräne, Kraftlosigkeit und Rückenschmerzen verabschiedeten sich.

Ich spüre seitdem eine starke Verbindung zur Natur.

Mein Musikunterricht und meine eigene Musik wurden viel freier, spielerischer und kreativer.

Es gibt natürlich trotzdem weiterhin Herausforderungen im Leben, nur kann ich jetzt meinen Fokus schneller wieder auf das Lichtvolle ausrichten.

Die intensive Beschäftigung mit schamanischem Seelengesang schenkte mir noch mehr Tiefe und Nähe zu meiner Seele und zu anderen Seelen. Es vertiefte zusätzlich meine Musik. Danke liebe Ulrike Bellemann.

Seit ich meine Feinfühligkeit nicht mehr als Hindernis, sondern als großes Geschenk erlebe, bin ich sehr glücklich, meine Gaben auf einzigartige Weise immer mehr einzubringen.

Ich freue mich sehr, mich selbst und andere Menschen damit zu nähren.

Ich möchte mich besonders herzlich bei Solveig Berg bedanken, die diese Seite so kreativ erstellt hat und mich darüber hinaus auch energetisch in diesem Prozess begleitet hat.